Startseite
Neue Seite (Corona)
Aktuelles/Letzte Meldung
Der Verein
Termine
Jugend
Presseberichte
Training
Ligenspiele
Meisterschaften/Pokal
Sonstige Ereignisse
Archiv
Fotos und Videos
Nikolauskegeln 2019
Hobbykegeln/Fest 2014
Hobbykegeln/Fest 2012
Sommerfest 2011
NRM_2011_C.Kammler
Tanz auf der Kegelbahn
Nikolauskegeln 2010
Sommerfest 2010
Stadtmeisterschaft 2008
Kegelrückläufe 2007
Kegelbahn-Überholung
Kegellehrgang Grenzau
Wehnachten-1995
40 Jahre KV Wü. 1991
Ligensp. Damen 1989
Lang ist's her
Kegelbahnen
Internes für Mitglieder
Gästebuch
Impressum / Kontakte
Datenschutzerklärung
Haftungsbeschränkung
Links
   
 

Letztes Ligenspiel der Damen in der Saison 1988/89

gegen die Damen aus Wuppertal auf Bahn 5 - 8 im Rainbowpark

Spielregeln:

Gekegelt wurden noch 100 Wurf im versetzten Blockstart,
d.h. der Gast fängt auf Bahn 1 an und die Heimspieler auf Bahn 3

Auf Bahn 1 werden 25 Wurf in die Vollen - linke Gasse,
auf Bahn 2                25 Wurf Abrämen in die rechte Gasse,
auf Bahn 3                25 Wurf in die Vollen - rechte Gasse,
auf Bahn 4                25 Wurf Abräumen in die linke Gasse gekegelt

Versetzter Blockstart bedeutet, 1 Block, also 2 Spieler fangen nacheinander jeweils auf ihrer Anfangsbahn in die Vollen an - Heim auf Bahn 3 und Gast auf Bahn 1

Mannschaftsaufstellung

1. Block     Thea Hasenkamp
 Annegret Petri
2. BlockSilke Ziesche
 Annegret Pohl
3. BlockLotti Joecks
 Marlene Kammler
ErsatzAngelika Böhnke
ReserveGisela Grotepaß
BetreuerMax Clees
 

Nach Anklicken des folgenden Bildes wird man auf eine Seite weitergeleitet, auf der das Video nach Anklicken dann mit dem kleinen Pfeil unten gestartet und auch vergrößert werden kann.

 

================================================